Besucherzähler  

Heute 8

Gestern 17

Woche 25

Monat 405

Insgesamt 40710

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Troisdorf aktuell

Still Collins mit WDR-Quartett

Konzert und After-Show-Party in der Stadthalle:

 

Am Samstag, 3. November 2018, um 20 Uhr in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Straße 167,

 

tritt Deutschlands beliebteste Phil-Collins- und Genesis-Tributeband auf. Still Collins tourt zur Zeit gemeinsam mit Sidney Youngblood und dem WDR Funkhausorchester auf der WDR 4 Symphonic Pop Tour durch sieben ausgewählte Konzerthäuser in NRW. In Troisdorf setzt die Band den Klassik-Sound zumindest in kleiner Form mit Streichquartett fort.

Weiterlesen: Still Collins mit WDR-Quartett

Fußgänger, Radfahrer, öffentlicher Nahverkehr:

Auf zur Bürgerwerkstatt Nahmobilität!

 

Die Stadt Troisdorf erarbeitet gemeinsam mit dem Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen aus Aachen ein Konzept für eine klimafreundliche Mobilität in Troisdorf. Ziel ist es, den Fußgänger-, Fahrrad- und öffentlichen Verkehr besonders im Bereich der Nahmobilität miteinander zu verknüpfen, um ein nachhaltiges ökologisches Mobilitätssystem zu schaffen. Durch die räumliche Verbindung der Verkehrsträger gelingt es, einen einfacheren und reibungsloseren Umstieg zu ermöglichen und die Flexibilität zu erhöhen.

Weiterlesen: Auf zur Bürgerwerkstatt Nahmobilität!

Dem Stress entgegenwirken

ShinrinYoku -Baden in der Waldluft

Aus Japan kommt der neue Gesundheitstrend "ShinrinYoku", was so viel bedeutet wie: "Baden in der Waldluft". Hintergrund sind aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über die Heilwirkung des Waldes. So haben Studien u.a. ergeben, dass der Aufenthalt im Wald nicht nur Blutdruck und Stresshormonspiegel senkt, sondern über sogenannte Terpene in der Waldluft auch unser Immunsystem stärkt. In diesem Seminar können die Teilnehmenden das japanische Waldbaden unter Anleitung von Dozentin Sandra Knümannselbst ausprobieren.

 Ort:Beginn des Waldwegs "Am Waldpark", 53840 Troisdorf

Zeit:Freitag, 12. Oktober 2018, 15:30-18:00 Uhr

Einführende Infos und Übungen helfen dabei, das Waldbad mit allen Sinnen zu genießen und bestmöglich für die eigene Gesundheitsvorsorge zu nutzen. Auch Männer sind herzlich willkommen!

Anmeldungen unter der Kurs-Nummer 182-10483 nimmt die VHS Troisdorf und Niederkassel entgegen (E-Mail: malottkiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 02241/8744-33, -44). Das Entgelt beträgt 5 Euro.

Sammlungdes Laubs von städtischen Bäumen vom 1. Oktober bis 15. Dezember

 

 Laub auf der Straße birgt Gefahren für den Autoverkehr, für Radfahrer und für Fußgänger. Eine Rutschgefahr entsteht besonders häufig, wenn es regnet. Deswegen ist es wichtig, das Laub von den Straßen und Gehwegen rechtzeitig zu entfernen.

 

Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützt die Stadt Troisdorf im Herbst die Bürger bei der Laubentsorgung auf besonders belasteten öffentlichen Verkehrsflächen und richtet ab dem 01. Oktober bis zum 15. Dezember zusätzlich zu der Kehrleistung nach § 4 a der Straßenreinigungssatzung einen Laub-Abholservice in Straßen mit zahlreichen städtischen Bäumen ein.

Weiterlesen: Laub-Abholservice der Stadtverwaltung

Eröffnung und Einsegnung auf dem Parkfriedhof

 

Helle große Steine, ein alter Olivenbaum und viele Pflanzen drumherum: Wie ein mediterraner Park mit benachbartem Bauerngarten wirkt der erste Bestattungsgarten in Troisdorf auf dem Sieglarer Parkfriedhof. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski, der Technische Beigeordnete Walter Schaaf und der Geschäftsführende Vorstand der Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner, Dirk Klein, sowie viele Gäste nahmen an der Einweihung teil.

Dazu gehörte auch die Einsegnung durch Pfarrer Hermann Josef Zeyen, Kath. Kirchengemeinde St. Johannes Sieglar, und Pfarrer Ulrich Pollheim, Evang. Friedenskirchengemeinde Sieglar. Mit dabei war Ulrike Tesch, die das städtische Amt für Umwelt- und Klimaschutz leitet. Sie führte das Kooperations-Projekt durch und arbeitete dabei eng mit der Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner zusammen, die schon in mehreren Städten unserer Region Bestattungsgärten angelegt haben.

Weiterlesen: Erster Bestattungsgarten in Troisdorf