Besucherzähler  

Heute 9

Gestern 35

Woche 174

Monat 452

Insgesamt 38544

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Zu unserem großen Bedauern wird die bisherige Chefin der Kleiderstube, Illa Eich, ihre Leitung aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung abgeben. Natürlich wird Frau Eich der Kleiderstube auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vielen Dank, liebe Illa, für Deine unermüdliche, verantwortungsvolle Arbeit.


Ihre Nachfolge tritt Frau Gerda Holländer an, die sich jetzt schon auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen, die unsere Kleiderstube mit sich bringt, freut. Selbst nach 50 Jahren Berufstätigkeit will Frau Holländer auch weiterhin aktiv bleiben. Ihre Identifikation mit der Arbeiterwohlfahrt und deren Leitbild hat sie veranlasst, sich hier ehrenamtlich einzubringen.


Liebe Gerda, Deine Kolleginnen und der gesamte Vorstand der AWO Troisdorf-Mitte wünschen Dir für Deine neue Tätigkeit einen guten Start und alles Gute.

Urlaubszeit für pflegende Angehörige Endlich Ferien und Sommer, Sonne, Strand genießen! Doch viele Angehörige, die einen hilfsbedürftigen Menschen zu Hause betreuen und pflegen, gönnen sich selten eine Auszeit. Häufig, weil sie schlichtweg nicht wissen, wie sie den Urlaub von der Pflege organisieren sollen.„Diese Verschnaufpause befürwortet auch der Gesetzgeber:

Weiterlesen: Verbraucherzentrale Informiert!

Auf ihrer Tournee durch NRW besuchte Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin von NRW, auch unsere Stadt Troisdorf. In ihrer Begleitung war der Bürgermeisterkandidat von Troisdorf, Herr Goossens und der Kandidat für den Landtag,Herr Tendler.

Weiterlesen: Hoher Besuch bei der AWO-Troisdorf-Mitte

Fuß- und Radweg über Bahnbrücke vorübergehend gesperrt


Die Eisenbahnbrücke an der Mendener Straße/K 29 in Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte über die Sieg ist ab sofort bis auf weiteres sowohl auf der Seite Sankt Augustin als auch auf Troisdorfer Seite für den Fußgänger- und Radverkehr gesperrt. Grund sind erhebliche Mängel an Stand- und Verkehrssicherheit, die kürzlich durch ein Gutachten festgestellt worden sind. Fußgänger und Radfahrer können über den Siegdeich ausweichen und die Sieg über die Melanbogenbrücke überqueren.

Weiterlesen: Sicherheitsmängel an der Siegbrücke in FWH

Die Stadt Troisdorf hat gemeinsam mit Peter Haas vom Heimat-und Geschichtsverein einen Audio-Guide durch die Troisdorfer Innenstadt entwickelt.

Weiterlesen: Stadt und Heimat- und Geschichtsverein entwickeln Audioguide

Stadtverwaltung nimmt Anregungen und Kritik entgegen


Das Ideen- und Beschwerde-Management der Stadt Troisdorf bietet den Bürgerinnen und Bürgern ein komfortables Internet-Portal, um Ideen, Anregungen und Kritik mitzuteilen. Gleich auf der Startseite der städtischen Homepage gelangt man zum Onlineportal, das in drei Kategorien unterteilt ist: 1. einen Schaden anzeigen, 2. Nachrichten senden oder 3. Beschwerden abgeben.

Weiterlesen: Bürgernaher Service im Troisdorfer Rathaus

Startklar für Vectoring

Sankt Augustin und Troisdorf sind zeitgleich startklar für die neue Vectoring-Technik. Ab dem 15.03. können die VDSL-Anschlüsse mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) gebucht werden.

Weiterlesen: Sankt Augustin und Troisdorf sind mit VDSL ausgebaut

Unterhaltung bei der AWO Troisdorf-Mitte

Hier gibt es etwas zu gewinnen!

Jeden Mittwochnachmittag von 14:30 bis 17:00 Uhr wird bei uns Bingo gespielt. Der Nachmittag beginnt mit Kaffee und Kuchen. 

Weiterlesen: Mittwochs ist Bingo Tag

 

Frischen Sie ihr Spanisch bei der AWO Troisdorf Mitte auf    

Wer von Ihnen war nicht schon einmal in Spanien und kam vor Ort ganz gut mit der Sprache zurecht? Damit Ihre Spanischkenntnisse nicht "einrosten“, bieten wir montags von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr eine zwanglose Runde an, in der wir leichte bis mittelschwere Spanischtexte aus dem Alltagsleben lesen und gemeinschaftlich übersetzen. Es handelt sich hierbei weder um einen Gesprächskreis noch um das Pauken von Grammatik. Wir wollen lediglich das Verständnis für das geschriebene Wort vertiefen und dadurch gleichzeitig Ihren Wortschatz erweitern. Dieses Angebot ist kostenlos.

Es würde uns freuen, Sie in unserer Spanischrunde zu begrüßen. Anmeldungen erbitten wir unter Tel.-Nr. 02241 72417 bei Angelika Wutschik oder persönlich in der Begegnungsstätte der AWO Troisdorf-Mitte, Wilhelm-Hamacher-Platz 12.

Der Spanischgesprächskreis ist jeden Montag um 14:00 Uhr.