Besucherzähler  

Heute 13

Gestern 35

Woche 144

Monat 582

Insgesamt 46609

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Am Freitag, den 15. März 2019 standen bei der AWO Troisdorf-Mitte Neuwahlen an.

Es musste ein neuer Vorstand gewählt werden. Unser damaliger 1. Vorsitzender Jürgen Weller ist leider am 22.08.2018 verstorben. Axel Kessler scheidet aus beruflichen Gründen aus.

Gewählt wurden:Erster Vorsitzender Prof. Dr. Peter Kreppel, als zweite Vorsitzende Kaspar Quadt und Gabi Jaax,Kassenwart Alfons Romberg, Schriftführerin Uschi Kopp, Beisitzer Elke Saborowski und Bernhard Kühne. Revisoren  Britta Busch, Guido Schäfers sowie Volker Gasper.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung erfolgte eine Schweigeminute für alle Verstorbenen. Besonders gedacht wurde unseres   damaligen 1. Vorsitzenden Jürgen Weller mit einem Überblick über seine Tätigkeit in der AWO.

Prof. Dr. Kreppel stellte sich nach der Wahl  vor und gab einen kurzen Überblick seines Werdegangs.

 

Karnevalsfeier der AWO Troisdorf-Mitte

"Mer all sin der Troisdorfer Fastelovend". Mit diesem Motto startete auch die AWO Troisdorf-Mitte ihre karnevalistische Feier für die Seniorinnen und Senioren am Dienstag, 26. Februar. Bereits vor 14 Uhr waren alle Plätze in der Begegnungsstätte der AWO besetzt.

Weiterlesen: Karnevalsfeier der AWO Troisdorf-Mitte

Skat in der AWO-Begegnungsstätte.

In der Begegnungsstätte wurde nun schon zum elften Mal der vonFrau Irmgard Jaax gestiftete Hans-Jaax-Gedächtnispokal ausgespielt.

Wie es sich für einen Wanderpokal gehört, gab es auch in diesem Jahr einen neuen Gewinner:

Rudolf Schneiderist der glückliche Gewinner  und belegte Platz 1.

Den 2. Platz erreichte Ute Sundermann.

Auf Platz 3 kam Margot Hüttemeister.

Möchten Sie wieder einmal Skat spielen und Sie trauen sich nicht?

Einem herrlichen Hobby nachgehen, dem man allein nicht gerecht  werden kann?

Dann sind Sie bei der Arbeiterwohlfahrt richtig.

Weiterlesen: Skat in der AWO-Begegnungsstätte.

Besitzen Sie relativ gute Spanischkenntnisse und kommen vor Ort ebenfalls mit der Sprache zurecht? Damit Ihre Fremdsprache nicht “einrostet”, bieten wir jeden Montag von 14.00 – 15.00 h eine kostenlose, zwanglose Runde in deutscher Sprache an, in der wir mittelschwere Spanischtexte aus dem Alltagsleben oder Reisebeschreibungen aus Spanien und Südamerika lesen und gemeinschaftlich mündlich übersetzen. Hierbei pauken wir keine Grammatik, die wir jedoch auch gerne bei Bedarf streifen. Wir wollen lediglich das Verständnis für das geschriebene Wort vertiefen und dadurch gleichzeitig Ihren Wortschatz festigen bzw. erweitern.

Von 15.00 – 15.30 h besteht dann die Möglichkeit, Ihre Unterhaltung in “lockerem” Spanisch zu führen.

Es würde uns freuen, Sie in unserer Spanischrunde nach der Sommerpause am 04.09.2017 zu begrüßen. Anmeldungen erbitten wir ab dem, 28.08.2017 unter Tel.-Nr. 02241 72417 bei Angelika  Quadt oder persönlich in der Begegnungsstätte der

AWO-Troisdorf-Mitte, Wilhelm-Hamacher-Platz 12.”

Bei der AWO-Troisdorf-Mitte am Wilhelm-Hamacher-Platz 12 wird Bingo gespielt

Lust auf BINGO? Mit kleinen Gewinnen für die Sieger. Der Einsatz pro Spiel beträgt 0,30 Euro und jeder kann in der Spielzeit spielen, so oft er möchte. Wie immer gibt es auch Kaffee und Kuchen zur Stärkung.

Weiterlesen: Bingo !!!!