AWO Troisdorf-Mitte

Krimi-Lesung mit Helene Kneip

 

Am Sonntag, den 10.07.2022 um 15:30 Uhr dürfen Sie sich auf eine spannende Buchvorstellung durch die Troisdorfer Autorin Helene Kneip freuen.

Der Treffpunkt ist in unserer Begegnungsstätte am Wilhelm-Hamacher-Platz 12.

Frau Dr. Helene Kneip, geboren in Troisdorf, lebt nach ihrer Lehrtätigkeit in Magdeburg wieder hier und schreibt anstatt Forschungsberichte jetzt Kriminalromane.

In ihrem Katzenkrimi „Mit Kommissarin Minou ist jederzeit zu rechnen“ ermittelt die Katze Minou zuerst in einem Diebstahlsdelikt, der sich zu einem Entführungsfall entwickelt oder ist auch Rauschgift mit im Spiel?

Was kann eine kleine Katze denn gegen Verbrecher ausrichten? Wie kann sie die Polizei auf die richtige Spur bringen?

Gut, dass Kommissarin Minou ausgezeichnet logisch denken kann, aber reicht das aus?

Lassen Sie sich in den Bann ziehen.

Die Lesung ist kostenfrei, Spenden sind natürlich willkommen und um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 02241 72417.