Skat in der AWO-Begegnungsstätte.

In der Begegnungsstätte wurde nun schon zum zwölften Mal der von Frau Irmgard Jaax gestiftete Hans-Jaax-Gedächtnispokal ausgespielt.

Wie es sich für einen Wanderpokal gehört, gab es auch in diesem Jahr einen neuen Gewinner:

Edmund Fritsch ist der glückliche Gewinner  und belegte Platz 1.

Den 2. Platz  erreichte Günther Mertens.

Auf Platz 3 kam Horst Thomä.

 

 

 

Möchten Sie auch wieder einmal Skat spielen und Sie trauen sich nicht?

Einem herrlichen Hobby nachgehen, dem man alleine nicht gerecht  werden kann? Dann sind Sie bei der Arbeiterwohlfahrt richtig.

Seit nunmehr 17 Jahren  treffen sich in der AWO-Begegnungsstätte Troisdorf-Mitte, Wilhelm-Hamacher-Platz 12, Seniorinnen und Senioren, die Spaß an ihrem gemeinsamen Hobby haben.

Jeweils mittwochs von 10:00 – 12:00 Uhr geht es an mehreren Tischen

„richtig rund“. Es wird nicht um Geld gespielt. Zocker sind unerwünscht. An Kosten entsteht Ihnen lediglich eine Spende für die Getränkekasse der AWO.

Nein, man muss auch nicht Mitglied der AWO sein, die Freude am Spiel genügt für die Teilnahme.

 

 

Wenn Sie also Interesse haben, schauen Sie einfach einmal vorbei, auch zuschauen ist erlaubt!

Sie sind mittwochs um 10:00 Uhr herzlich willkommen.