Besucherzähler  

Heute 4

Gestern 21

Woche 114

Monat 505

Insgesamt 48674

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

AWO Troisdorf-Mitte

Erinnerung an früher

 

21 Jahre besteht nun die Begegnungsstätte  der AWO Troisdorf-Mitte am Wilhelm Hamacher Platz 12. Mitbegründerin der AWO Troisdorf war die erste Frau im Troisdorfer Gemeinderat – Frau Agnes Klein – die als Anwältin der sozial Schwachen bekannt war und im Jahre 1985 verstarb. Die erste Altentagesstätte befand sich seit den siebziger Jahren in der Bodelschwinghstr. Als die AWO Troisdorf-Mitte ihre Begegnungsstätte auf dem Wilhelm Hamacher Platz am  09.08.1998 eröffnete, würdigte man den Einsatz von Agnes Klein mit der Namensgebung „Agnes-Klein Begegnungsstätte“. Hier wird allen Senioren ein breites Spektrum an Unterhaltung geboten. Unter dem Aspekt: „Niemand soll alleine bleiben“  hat jeder die Möglichkeit, sich individuell zu beschäftigen.

1990 wurde die Schreibwerkstatt für Senioren gegründet. Es wurden Broschüren herausgegeben, Tonbänder veröffentlicht und Lesungen beim WDR abgehalten.

Sehr beliebt und gut besucht ist auch unser Computertreff, wo man sich der mehrmals in der Woche trifft. Versierte ehrenamtliche Mitarbeiter bieten für fast jedes Problem eine Lösung an.

Im Mai 2000 eröffnete die AWO Troisdorf-Mitte zusätzlich noch eine Kleiderstube (Mode aus zweiter Hand) in unmittelbarer Nähe der Begegnungsstätte, welche von Anfang an sehr gut angenommen wurde. Jeder kann, ob er einen kleinen oder großen Geldbeutel hat, gute Kleidung zu kleinen Preisen erwerben. Auch diese Second Hand Boutique -wie man sie heute nennt - wird von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen geführt.

Mit einem bunten Programm, wie Kinderbelustigung, musikalischem Auftritt, Modenschau u.v.m. wurde auf dem Wilhelm Hamacher Platz 2008 das 10jährige Bestehen der AWO Troisdorf-Mitte mit vielen Besuchern gefeiert.

Eine sehr wichtige Einrichtung ist unser Kinder- und Jugendzentrum – kurz JUZE – genannt,

welches seit mehr als 25 Jahren Mädchen und Jungen die Möglichkeit bietet, ihren Lebensbereich Freizeit sinnvoll und abwechslungsreich zu verbringen.

2018 verlor die AWO Troisdorf-Mitte viel zu früh ihren langjährigen Vorsitzenden- Jürgen Weller-, der die AWO Troisdorf-Mitte aktiv mitgestaltet hatte. Er wird uns immer  in ehrenvollem Gedenken bleiben.