Besucherzähler  

Heute 9

Gestern 20

Woche 141

Monat 515

Insgesamt 49372

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

AWO Troisdorf-Mitte

Erinnerung an früher

 

21 Jahre besteht nun die Begegnungsstätte  der AWO Troisdorf-Mitte am Wilhelm Hamacher Platz 12. Mitbegründerin der AWO Troisdorf war die erste Frau im Troisdorfer Gemeinderat – Frau Agnes Klein – die als Anwältin der sozial Schwachen bekannt war und im Jahre 1985 verstarb. Die erste Altentagesstätte befand sich seit den siebziger Jahren in der Bodelschwinghstr. Als die AWO Troisdorf-Mitte ihre Begegnungsstätte auf dem Wilhelm Hamacher Platz am  09.08.1998 eröffnete, würdigte man den Einsatz von Agnes Klein mit der Namensgebung „Agnes-Klein Begegnungsstätte“. Hier wird allen Senioren ein breites Spektrum an Unterhaltung geboten. Unter dem Aspekt: „Niemand soll alleine bleiben“  hat jeder die Möglichkeit, sich individuell zu beschäftigen.

Weiterlesen: Erinnerung an früher

Der Computerclub der AWO Troisdorf-Mitte bietet Ihnen Hilfe an.

Montags sowie freitags von 10:00 bis 11:30 Uhr  treffen sich alle PC Begeisterte

( Mitglieder und Nichtmitglieder ) in der Begegnungsstätte auf dem Wilhelm-Hamacher Platz 12 und können unter fachlicher Leitung ihre Fragen stellen und Hilfe bekommen.

Selbstverständlich auch für Handys, Smartphones und Tablets

 

Schauen Sie doch einmal unverbindlich herein.

 

Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren:

02241 7 24 17 oder www.awo-troisdorf.de

Johanniter Azubis bei der AWO Troisdorf-Mitte

Altenpflegehelfer/innen machen sich schlau. 

Ihre Ausbildung absolvieren die zukünftigen Altenpflegehelfer/innen in der Johanniter Akademie in Troisdorf.

Unter der Leitung von Dozentin Frau Geßwein sollten sich die Auszubildenden am  28.06.2019 einmal einen kleinen Einblick in die Freizeitgestaltung von älteren Menschen verschaffen. An diesem Freitag tagte der PC Club, den unser zweiter Vorsitzende, Kaspar Quadt, leitet. Er begrüßte alle Anwesenden und erklärte den Azubis an Hand einer ansprechenden Präsentation den jungen Leuten die Aktivitäten der Begegnungsstätte.

Weiterlesen: Johanniter Azubis bei der AWO Troisdorf-Mitte

Karnevalsfeier der AWO Troisdorf-Mitte

"Mer all sin der Troisdorfer Fastelovend". Mit diesem Motto startete auch die AWO Troisdorf-Mitte ihre karnevalistische Feier für die Seniorinnen und Senioren am Dienstag, 26. Februar. Bereits vor 14 Uhr waren alle Plätze in der Begegnungsstätte der AWO besetzt.

Weiterlesen: Karnevalsfeier der AWO Troisdorf-Mitte

Skat in der AWO-Begegnungsstätte.

In der Begegnungsstätte wurde nun schon zum elften Mal der vonFrau Irmgard Jaax gestiftete Hans-Jaax-Gedächtnispokal ausgespielt.

Wie es sich für einen Wanderpokal gehört, gab es auch in diesem Jahr einen neuen Gewinner:

Rudolf Schneiderist der glückliche Gewinner  und belegte Platz 1.

Den 2. Platz erreichte Ute Sundermann.

Auf Platz 3 kam Margot Hüttemeister.

Möchten Sie wieder einmal Skat spielen und Sie trauen sich nicht?

Einem herrlichen Hobby nachgehen, dem man allein nicht gerecht  werden kann?

Dann sind Sie bei der Arbeiterwohlfahrt richtig.

Weiterlesen: Skat in der AWO-Begegnungsstätte.

Besitzen Sie relativ gute Spanischkenntnisse und kommen vor Ort ebenfalls mit der Sprache zurecht? Damit Ihre Fremdsprache nicht “einrostet”, bieten wir jeden Montag von 14.00 – 15.00 h eine kostenlose, zwanglose Runde in deutscher Sprache an, in der wir mittelschwere Spanischtexte aus dem Alltagsleben oder Reisebeschreibungen aus Spanien und Südamerika lesen und gemeinschaftlich mündlich übersetzen. Hierbei pauken wir keine Grammatik, die wir jedoch auch gerne bei Bedarf streifen. Wir wollen lediglich das Verständnis für das geschriebene Wort vertiefen und dadurch gleichzeitig Ihren Wortschatz festigen bzw. erweitern.

Von 15.00 – 15.30 h besteht dann die Möglichkeit, Ihre Unterhaltung in “lockerem” Spanisch zu führen.

Es würde uns freuen, Sie in unserer Spanischrunde nach der Sommerpause am 04.09.2017 zu begrüßen. Anmeldungen erbitten wir ab dem, 28.08.2017 unter Tel.-Nr. 02241 72417 bei Angelika  Quadt oder persönlich in der Begegnungsstätte der

AWO-Troisdorf-Mitte, Wilhelm-Hamacher-Platz 12.”

Bei der AWO-Troisdorf-Mitte am Wilhelm-Hamacher-Platz 12 wird Bingo gespielt

Lust auf BINGO? Mit kleinen Gewinnen für die Sieger. Der Einsatz pro Spiel beträgt 0,30 Euro und jeder kann in der Spielzeit spielen, so oft er möchte. Wie immer gibt es auch Kaffee und Kuchen zur Stärkung.

Weiterlesen: Bingo !!!!