Besucherzähler  

Heute 0

Gestern 22

Woche 120

Monat 394

Insgesamt 33758

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt - wir stellen uns vor

Schon mal geschrieben? Na, klar! Wann denn bitte schön das letzte Mal? Privat! Wenn Ihr letztes Schreiben nicht allzu lange zurück liegt, haben Sie vielleicht sogar etwas mehr geschrieben, nicht nur einen kleinen Geburtstagsgruß, eine Weihnachtskarte oder eine kurze Einladung zu einer kleinen privaten Feier. Wir kennen einige Seniorinnen und Senioren, die nicht nur Tagebuch schreiben, sondern auch lang zurück liegende Erlebnisse und Erfahrungen, aber auch gerade Erlebtes zu Papier oder auch zu "Computer" bringen. Im Computerclub gibt es sogar jemanden, der so nicht nur versucht seine Kriegserlebnisse zu verarbeiten, sondern auch bemüht ist, seinen Kindern etwas weiterzugeben. Gehören Sie auch zu diesem Personenkreis? Oder möchten Sie dazugehören. Hätten Sie Interesse, so etwas zu versuchen? Wenn ja, dann ist unsere Schreibwerk­statt vielleicht das Richtige für Sie.

Wir, die Seniorenschreibwerkstatt Troisdorf, sind eine Gruppe von zur Zeit dreizehn Personen, und wir treffen uns bei der Arbeiterwohlfahrt Troisdorf Mitte. Dort lesen wir uns unsere selbst verfassten Texte vor. Neben Unter­haltungen, die sich daraus ergeben, kümmern wir uns auch um grammatische Fragen und machen kleine Übungen zum kreativen Schreiben. Wenn Lust darauf besteht, machen wir Ausflüge oder Lesungen in Seniorenheimen oder im Lokalradio.

Die Seniorenschreibwerkstatt gibt es seit dem Frühjahr 1990. Sie wurde ins Leben gerufen von Frau Dr. Geerte Murmann - Journalistin und damalige Seniorenbeauftragte der SPD -, die durch ihr Engagement die Möglichkeit geschaffen hat „Erinnerungen, Erlebnisse, Empfindungen in Prosa und Poesie, Gereimtes und Ungereimtes, Amüsantes und Trauriges aus Vergangenheit und Gegenwart“ zu Papier und unter die Leute zu bringen. Die fünf verschiedenen Broschüren, die seither erschienen sind, legen dafür beredtes Zeugnis ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Keine Scheu, besuchen Sie uns mal. Wer Lust am Schreiben und auf die Gesellschaft anderer hat, ist herzlich eingeladen, zu uns zu stoßen.

Sie finden uns alle zwei Wochen freitags um 11:00 Uhr bei der Arbeiterwohlfahrt Troisdorf Mitte. Näheres erfahren Sie dort. Nehmen Sie doch einfach mal Kontakt auf. Telefon: 02241 - 7 24 17