Besucherzähler  

Heute 2

Gestern 19

Woche 91

Monat 427

Insgesamt 33114

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Troisdorf aktuell

Rechtzeitig Vorsorge treffen!

Städtische Senioren- und Pflegeberatung

Die Senioren- und Pflegeberatungsstelle der Stadt Troisdorf bietet unterschiedliche Informationsveranstaltungen für Troisdorfer Seniorinnen und Senioren und ihre Angehörigen an. Beim nächsten Mal geht es um rechtzeitige Vorsorge und Erklärungen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.

Am Mittwoch, 18. Oktober 2017, um 15 Uhr im Rathaus Kölner Str. 176, Saal A (EG), Troisdorf-Mitte,

informiert Petra van Beek von der Betreuungsbehörde des Rhein-Sieg-Kreises über die Möglichkeiten der Vorsorge. Ein Unfall, eine schwere Krankheit oder andere Lebensumstände können dazu führen, dass man Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann. Damit Ehepartner, Eltern oder Kinder handeln können, ist eine rechtzeitige Vorsorge wichtig.

Die Teilnahme an den Info-Nachmittagen ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich in der städtischen Senioren- und Pflegeberatung bei Michaela Brähler im Rathaus, Zimmer 274 (2. OG), Tel. 02241/900-545, Fax 900-8545, per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.