Besucherzähler  

Heute 41

Gestern 28

Woche 172

Monat 546

Insgesamt 32521

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

AWO Troisdorf-Mitte Jugendzentrum

Petra Pohl, Leiterin des Jugendzentrums Troisdorf und Altenrath möchte sich im Namen ihres gesamten Teams sowie den Kindern und Jugendlichen  bei dem Förderverein des Reitershofes in Troisdorf für die tollen Weihnachtsgeschenke recht herzlich bedanken.

Weiterlesen: AWO Troisdorf-Mitte Jugendzentrum

Troisdorfer Senioren gestalteten Kalender

 Verkaufserlös geht an die Stiftung Altenhilfe:

Siegaue, Wahner Heide, Sieglarer See: Anrührende Landschaftsfotos bietet der neue städtische Kalender für das Jahr 2016. Senioren fotografieren für Senioren: Teilnehmer von Foto-Workshops in den Begegnungsstätten Friedrich-Wilhelms-Hütte und Agnes-Klein-Zentrum stellten ihre Bilder zur Verfügung. Der Erlös des Kalenderverkaufs geht an die Stiftung Troisdorfer Altenhilfe.

Weiterlesen: Troisdorfer Senioren gestalteten Kalender

Jugendzentrum AWO Troisdorf-Mitte

Am Mittwoch, den 11.11.2015 erhielt das Jugendzentrum in Troisdorf einen überraschenden Besuch. Zwei Damen der Evangelischen Basar Gruppe überreichten der Leiterin – Petra Pohl – ein wunderschönes selbstgebasteltes Bild mit symbolisch


5 X 50 Euro Scheinen als Spende.

Alle Kinder, Jugendliche und die Erwachsenen freuten sich riesig und werden gemeinsam überlegen, wofür sie die Spende verwenden werden.

Das Schmetterlingsprojekt des Jugendzentrums

Jugendzentrum der AWO Troisdorf-Mitte

Begleitet von viel Aufregung, großem Staunen und einigen Überraschungsmomenten hatte das Jugendzentrum der AWO Troisdorf-Mitte unter Leitung von Petra Pohl, die Möglichkeit, den gesamten Entwicklungsprozess von der Raupe bis zum Schmetterling täglich zu beobachten.

Weiterlesen: Das Schmetterlingsprojekt des Jugendzentrums

Reise Spezialtipps für Urlauber bei Flugreisen


Ob Mallorca, Madagaskar oder Malediven – viele Urlaubsziele lassen sich nur mit dem Flieger erreichen. Aber bereits bei der Anreise verleiden vielfach überbuchte Maschinen oder annulierte Flüge Reisenden den Start in die Ferien.Um den Urlaubsärger möglichst gering zu halten, liefert Sabine Wolter von der Verbrauchzentrale Troisdorf das passende rechtliche Rüstzeug für Flugreisen:

Weiterlesen: Reise Spezialtipps für Urlauber bei Flugreisen

Johanniter Azubis bei der AWO Troisdorf-Mitte

Altenpflegehelfer/innen machen sich schlau.

Ihre Ausbildung absolvieren die zukünftigen Altenpflegehelfer/innen in der Johanniter Akademie in Troisdorf.

Unter der Leitung von Dozentin Frau Geßwein sollten sich die Auszubildenden am 30.04.2015 einmal einen kleinen Einblick in die Freizeitgestaltung von älteren Menschen verschaffen. An diesem Donnerstag waren die Teilnehmer von der Doppelkopfrunde vor Ort.

Weiterlesen: Johanniter Azubis bei der AWO Troisdorf-Mitte

Osterfeier bei der AWO Troisdorf-Mitte

Feste feiern ist bei der AWO Troisdorf-Mitte immer sehr beliebt. So fanden sich auch am Dienstag, den 31.03.2015 sehr viele Gäste zur traditionellen Osterfeier in der Begegnungsstätte am Wilhelm Hamacher Platz 12 ein.

Weiterlesen: Osterfeier bei der AWO Troisdorf-Mitte

Leitungswechsel in der Kleiderstube der AWO Troisdorf-Mitte

Zu unserem großen Bedauern wird die bisherige Chefin der Kleiderstube, Illa Eich, ihre Leitung aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung abgeben. Natürlich wird Frau Eich der Kleiderstube auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vielen Dank, liebe Illa, für Deine unermüdliche, verantwortungsvolle Arbeit.


Ihre Nachfolge tritt Frau Gerda Holländer an, die sich jetzt schon auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen, die unsere Kleiderstube mit sich bringt, freut. Selbst nach 50 Jahren Berufstätigkeit will Frau Holländer auch weiterhin aktiv bleiben. Ihre Identifikation mit der Arbeiterwohlfahrt und deren Leitbild hat sie veranlasst, sich hier ehrenamtlich einzubringen.


Liebe Gerda, Deine Kolleginnen und der gesamte Vorstand der AWO Troisdorf-Mitte wünschen Dir für Deine neue Tätigkeit einen guten Start und alles Gute.

Verbraucherzentrale Informiert!

Urlaubszeit für pflegende Angehörige Endlich Ferien und Sommer, Sonne, Strand genießen! Doch viele Angehörige, die einen hilfsbedürftigen Menschen zu Hause betreuen und pflegen, gönnen sich selten eine Auszeit. Häufig, weil sie schlichtweg nicht wissen, wie sie den Urlaub von der Pflege organisieren sollen.„Diese Verschnaufpause befürwortet auch der Gesetzgeber:

Weiterlesen: Verbraucherzentrale Informiert!

Hoher Besuch bei der AWO-Troisdorf-Mitte

Auf ihrer Tournee durch NRW besuchte Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin von NRW, auch unsere Stadt Troisdorf. In ihrer Begleitung war der Bürgermeisterkandidat von Troisdorf, Herr Goossens und der Kandidat für den Landtag,Herr Tendler.

Weiterlesen: Hoher Besuch bei der AWO-Troisdorf-Mitte

Sicherheitsmängel an der Siegbrücke in FWH

Fuß- und Radweg über Bahnbrücke vorübergehend gesperrt


Die Eisenbahnbrücke an der Mendener Straße/K 29 in Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte über die Sieg ist ab sofort bis auf weiteres sowohl auf der Seite Sankt Augustin als auch auf Troisdorfer Seite für den Fußgänger- und Radverkehr gesperrt. Grund sind erhebliche Mängel an Stand- und Verkehrssicherheit, die kürzlich durch ein Gutachten festgestellt worden sind. Fußgänger und Radfahrer können über den Siegdeich ausweichen und die Sieg über die Melanbogenbrücke überqueren.

Weiterlesen: Sicherheitsmängel an der Siegbrücke in FWH

Stadt und Heimat- und Geschichtsverein entwickeln Audioguide

Die Stadt Troisdorf hat gemeinsam mit Peter Haas vom Heimat-und Geschichtsverein einen Audio-Guide durch die Troisdorfer Innenstadt entwickelt.

Weiterlesen: Stadt und Heimat- und Geschichtsverein entwickeln Audioguide

Bürgernaher Service im Troisdorfer Rathaus

Stadtverwaltung nimmt Anregungen und Kritik entgegen


Das Ideen- und Beschwerde-Management der Stadt Troisdorf bietet den Bürgerinnen und Bürgern ein komfortables Internet-Portal, um Ideen, Anregungen und Kritik mitzuteilen. Gleich auf der Startseite der städtischen Homepage gelangt man zum Onlineportal, das in drei Kategorien unterteilt ist: 1. einen Schaden anzeigen, 2. Nachrichten senden oder 3. Beschwerden abgeben.

Weiterlesen: Bürgernaher Service im Troisdorfer Rathaus

Sankt Augustin und Troisdorf sind mit VDSL ausgebaut

Startklar für Vectoring

Sankt Augustin und Troisdorf sind zeitgleich startklar für die neue Vectoring-Technik. Ab dem 15.03. können die VDSL-Anschlüsse mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) gebucht werden.

Weiterlesen: Sankt Augustin und Troisdorf sind mit VDSL ausgebaut

Mittwochs ist Bingo Tag

Unterhaltung bei der AWO Troisdorf-Mitte

Hier gibt es etwas zu gewinnen!

Jeden Mittwochnachmittag von 14:30 bis 17:00 Uhr wird bei uns Bingo gespielt. Der Nachmittag beginnt mit Kaffee und Kuchen. 

Weiterlesen: Mittwochs ist Bingo Tag