Tagesfahrt nach Wuppertal

 

Wer möchte gerne einmal mit der Wuppertaler Schwebebahn fahren. Die AWO Troisdorf-Mitte macht‘s möglich.

Am Donnerstag, den 29.Juni 2017  fahren wir um 09:00 Uhr mit dem Reisebus  vom Busbahnhof Troisdorf los.

Weiterlesen: Tagesfahrt nach Wuppertal

Aktionstag am 24.05.2017 : Kostenlose Beratung zu "Zahnersatz" in der Verbraucherzentrale Troisdorf

Am 24. Mai 2017 findet in der Verbraucherzentrale Troisdorf der Aktionstag  „Zahnersatz“ statt.

Kostenlos können sich Interessierte von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Beratungsstelle rund um das Thema „Zahnersatz“  informieren.

Der unabhängigen Zahn-Experten Gregor Bornes  aus dem Gesundheitsladen Köln e.V. berät u.a. zu Heil-und Kostenplänen, zu den Kosten von Zahnersatz,  Kassen- oder Selbstzahlerleistungen, zur Versorgung mit

Kronen, Brücken, Implantaten oder Prothesen.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich in der Verbraucherzentrale Troisdorf, Kölner Platz 2, 53840 Troisdorf, unter 02241 1495301.

Kleiderstube AWO Troisdorf-Mitte Erweiterung

Unsere  Second hand  Boutique auf dem Wilhelm Hamacher Platz 12,  möchte ihr ehrenamtliches Team  erweitern. Wir suchen daher eine oder zwei  freundliche Mitarbeiterinnen , die gerne auch einmal  samstags  arbeiten können.
Haben Sie Interesse , Zeit und Spaß, dann melden Sie sich doch bitte bei Frau Gerda Holländer unter der Telefonnummer  0228 456997 oder Frau Uschi Kopp, Tel Nr. 02241 73495.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Persönliche Belastungsgrenze bei gesetzlichen Zuzahlungen prüfen

Für Medikamente, Hilfsmittel, Behandlungen in der Physiotherapie, im Krankenhaus, in der Reha-Klinik oder bei häuslicher Krankenpflege werden gesetzliche Krankenversicherte neben ihrenmonatlichen Beiträgen mit weiteren Zuzahlungen zur Kasse gebeten.

So zahlen volljährige Versicherte bei Arzneimitteln auf Rezept Zuzahlungen in Höhe von 10Prozent, mindestens jedoch 5,-Euro und höchstens 10,-Euro, wobei jedoch nie mehr als dieKosten des jeweiligen Mittels.

Lesen Sie H I E R alles über gesetzliche Zuzahlungen und die Belastungsgrenzen

Es wird Bingo gespielt

Bei der AWO-Troisdorf-Mitte am Wilhelm-Hamacher-Platz 12 wird Bingo gespielt

Die ersten Kugeln rollten am Mittwoch, den 04.02.2015 zum ersten Mal. Natürlich warten auch wieder kleine Gewinne auf die Sieger. Der Einsatz pro Spiel beträgt 0,30 Euro und jeder kann in der Spielzeit spielen, so oft er möchte. Wie immer gibt es auch Kaffee und Kuchen zur Stärkung.

Weiterlesen: Es wird Bingo gespielt